links

blesok

www.blesok.com.mk

Blesok ist eine Online- Zeitschrift, die über das literarische Geschehen, Ausstellungen und Konzerte in Mazedonien informiert. Die 1998 gegründete Zeitschrift erscheint alle zwei Monate und umfasst Poesie, Prosa, Essays und Buchrezensionen. Die Seite kann auf Mazedonisch und Englisch besucht werden.

 

mirage


www.mirage.com.mk

In der Online-Zeitschrift Mirage werden literaturtheoretische Texte und Essays renommierter west-, ost- und südosteuropäischer Autoren, Philosophen und Literaturwissenschaftler in englischer und mazedonischer Sprache publiziert. Das Journal erscheint seit 2002 in unregelmäßigen Abständen. Einzelne Artikel sind auch thematisch geordnet in den Rubriken „literarische Hermeneutik“, „Intertextualität“, „theoretische Diskurse“, „komparative Poetik“ und „Hybrid“ aufrufbar.

 

 

 

slovokult


www.slovokult.de

SlovoKult.de ist ein neues deutschsprachige Portal für makedonische Literatur, das täglich anwächst und bereits einige Texte und Informationen über makedonische Autoren und ihre Werke beinhaltet. Auf dem Portal werden folgende Inhalte präsentiert: Bio-Bibliographien renommierter Autoren, einzelne Gattungen ( Lyrik, Prosa, Drama, Essay);  Ausschnitte aus den Werken; Rezensionen und Kritiken; Interviews mit Autoren, Übersetzern, Kritikern, Verlegern; Präsentation von Nachwuchsautoren; Informationen über Veröffentlichungen in den deutschsprachigen Ländern; Informationen über Literaturveranstaltungen.

templum


www.templum.com.mk

Templum ist ein mazedonischer Verlag, der an das Kulturzentrum Točka (www.templum. com.mk/ tocka/index.htm) und die NGO Kontrapunkt (http://www.kontrapunkt-mk.org/eng/index.htm) angegliedert ist. Templum ist nicht nur ein Verlag, der sich seit 1990 als radikal alternative Institution versteht, sondern gibt auch die Zeitschriften Margina und Lift heraus. Erstere widmet sich der zeitgenössischen Kunst, Kultur und zeitgenössischen Theorien, letztere befasst mit alternativen Comics. Das Verlagshaus ist spezialisiert auf Übersetzungen von Werken der Weltliteratur, insbesondere aber auch postmoderner Theorien. Zudem werden einige Erstlingswerke junger mazedonischer Schriftsteller herausgegeben.

 

magor
www.magor.com.mk

Im Verlagshaus Magor werden neben mazedonischen Schriftstellern auch ins Mazedonische übersetzte Werke der Weltliteratur gedruckt und außerdem Kalender mit mazedonischen Kulturschätzen.

 

struga
www.svp.org.mk

Da die „Struga-Poesie-Abende“ seit 1962 ohne Unterbruch jährlich stattfinden, ist diese Seite auch aus literaturhistorischer Sicht interessant, gibt sie doch einen Überblick über eine 40jähirge „Poesiegeschichte“. Zu dem Festival werden Poeten aus der ganzen Welt eingeladen. Die Veröffentlichungen Plejades mit ins Mazedonisch übersetzten Texten der Festival-Teilnehmer, können auf der Seite als pdf-Dokumente gelesen werden. Im Rahmen des Struga-Festivals werden sowohl thematische Anthologien zeitgenössischer mazedonischer Poesie als auch internationale Anthologien herausgegeben. Die Seite wird auf Englisch übersetzt.

pen


www.pen.org.mk

Die Seite des mazedonischen P.E.N.-Clubs informiert auf Englisch über seine Aktivitäten, über Publikationen und beinhaltet eine Auswahl an Gedichten unterschiedlicher Autoren, die ebenfalls ins Englische übersetzt sind.

 

Die Links wurden zusammengestellt von Nikola Madžirov und Lucia Zimmermann.

Top