links

 

tzeci

www.trecitrg.org.rs

Auf der Webseite Treći Trg lassen sich die Ausgaben der gleichnamigen Zeitschrift kostenfrei einsehen. Treći Trg erscheint alle drei Monate und ist am Ende jeden Jahres auch als Almanach in gedruckter Form erhältlich. Die Zeitschrift umfasst Texte serbischer, montenegrinischer, kroatischer und bosnischer Autoren, Übersetzungen internationaler Literatur, Interviews und Rezensionen. Auf der Webseite findet sich eine Link-Liste zu ähnlichen Projekten. Eine Biografiendatenbank und eine Informationsseite zu Neuerscheinungen sind in Planung.

 

plastelin
www.plastelin.com

Das Zeitschrift für Kunst, Kultur und Wissenschaft Plastelin ist ein junges Projekt. Seit März 2006 erscheint sie monatlich und bietet neben Informationen zu Musik und Film auch einen literarischen Bereich, in dem sich Rezensionen, Interviews, Autorenportraits und Leseproben befinden. Die Artikel sind archiviert und frei zugänglich.

balkanski2


www.balkanwriters.com

Die Zeitschrift Balkanski Knjizevni Glasnik ist bisher 8-mal erschienen und bezieht sich auf das gesamte Gebiet der Balkanhalbinsel. Sie vereint Prosatexte, Lyrik, Dramen, Essays, Interviews sowie Übersetzungen internationaler Literatur.

pobocza


www.pobocza.pl

Vierteljährige, „der Kultur Mittel- und Osteuropas gewidmete“ Online-Zeitschrift, die auf Polnisch, Tschechisch und Serbisch aufrufbar ist. Hauptrubriken sind die einzelnen Nationalliteraturen, daneben gibt es Informationen und Links zu Autoren, Neuigkeiten und Hinweise auf das hauseigene Literaturfestival „Pobocza“.

knijga


www.knjigainfo.com

Diese Datenbank gibt Auskunft über den Buchmarkt in Serbien und Montenegro. Über eine Suchmaske lassen sich gezielt Bücher ausfindig machen, man erhält neben der vollständigen bibliografischen Angabe auch eine kurze Information zum Inhalt des Buches. Zudem bietet die Webseite ausführliche Listen von Verlagen und Verlegern, Neuerscheinungen und angekündigten Büchern, eine Sammlung an Biografien sowie Informationen zu Buchauszeichnungen und Wettbewerben.
Die Links wurden zusammengestellt von Nikola Madžirov und Jana Mattert.

Top