Redak­tion „novinki“

Hum­boldt-Uni­ver­sität zu Berlin
Sprach- und lite­ra­tur­wis­sen­schaft­liche Fakultät
Institut für Slawistik
Unter den Linden 6
10099 Berlin

Strozew auf Deutsch

staub tan­zend, aus­ge­wählte Gedichte, aus dem Rus­si­schen über­setzt von Andreas Weihe, hoch­roth Verlag, Berlin 2020

aktu­elle Gedichte online:

wir sind keine revolutionäre…
https://www.fixpoetry.com/texte/text-des-tages/dmitri-strozew/wir-sind-keine-revolutionaere
[über­setzt von Andreas Weihe]

BELARUSSISCHE MEDITATION
https://www.signaturen-magazin.de/dmitri-strozew–belarussische-meditation.html
[über­setzt von Andreas Weihe],

SO SIEGEN WIR https://www.facebook.com/Belarusstimmen/photos/a.251361639182654/289545095364308/?type=3&__tn__=-R [über­setzt von Felix Ackermann]

Rezen­sion von Hein­rich Kirsch­baum: Im Minsker Garten Geth­se­mane. Dmi­trij Stro­cevs Dig­los­sien (zu staub tan­zend)
www.novinki.de/im-minsker-garten-gethsemane-dmitrij-strocevs-diglossien/

Inter­view (1) von Dmitri Strozew zur Situa­tion in Belarus (August 2020): “Eval­ju­cija” – ein neues Wort in der neuen Sprache der Belaruss_innen
www.novinki.de/evaljucija-ein-neues-wort-in-der-neuen-sprache-der-belaruss_innen/

[über­setzt von Andreas Weihe]

Inter­view (2) von Dmitri Strozew zur Situa­tion in Belarus (Oktober 2020): In unserem Haus wohnt ein Drache
https://www.facebook.com/Belarusstimmen/posts/326115391707278
[über­setzt von Ruth Altenhofer]